< DermaCheval®-Testimonials – Sommerekzem bei Pferden – PlantaVet

Fallbericht Alisha

Jana mit Alisha

Wir haben Alisha vor ungefähr 3,5 Jahren gekauft. Damals hat man zu uns gesagt, dass sie wahrscheinlich unter Sommerekzem leidet.
Wir haben erstmal nichts dagegen unternommen, da es ja nicht sicher war, ob sie wirklich unter Sommerekzem leidet und wir zu diesem Zeitpunkt auch noch keine Symptome feststellen konnten.
Im darauffolgenden Sommer hatte sich Alisha über Nacht plötzlich den größten Teil ihrer Mähne und teilweise auch ihren Schweif aufgeschubbert.

Daraufhin musste sie mit Kortison behandelt werden. Ab diesem Zeitpunkt konnte Alisha nur noch mit einer Ekzemerdecke auf die Koppel und auch in der Box stehen.
Sie hatte einen ziemlich starken Juckreiz, aber mit der Decke und verschiedenen Lotionen hatten wir es einigermaßen im Griff. Die Decke allerdings konnten wir ihr nicht abnehmen, da sie sich sonst sofort geschubbert hat. Teilweise war die Decke sichtlich unangenehm, vor allem im Hochsommer bei Temperaturen über 30 Grad. Alisha hat immer sehr stark geschwitzt und wollte immer von der Koppel zurück in den Stall.
Letztes Jahr 2020 wurden wir aufmerksam auf die DermaCheval® Produkte: Pellets und Lotion. Wir sollten Alisha erstmal nicht eindecken.

Das hat uns schon etwas verunsichert, da wir Angst hatten, dass es sofort wieder los ging.
Wir hatten die Lotion und das Futter seit Ende April angewendet und Alisha nicht eingedeckt. Da Alisha meistens erst im Spätsommer angefangen hatte mit Schubbern, dachten wir es würde reichen, erst so spät mit der Fütterung zu starten. Letztes Jahr allerdings hatte es bei ihr früher angefangen. Bereits im April zeigte sie erste Anzeichen.
Zu Beginn der Anwendung hatte Alisha für ungefähr zwei Wochen noch eine Ekzemerdecke drauf, da sie starkes Scheuern zeigte. Nach ungefähr einem Monat mit den DermaCheval Produkten, merkten wir, dass Alisha zunehmend weniger Schubbern zeigte. Wir nahmen ihr also die Decke ab. Sie trug seit Juni keine Ekzemerdecke mehr und man sah bis auf ein paar kleine Stellen keine aufgeschubberten Bereiche.

Wir sind wirklich begeistert. Alisha wirkte total glücklich. Zum ersten Mal konnte sie ohne Decke auf der Koppel und in der Box stehen. Man sah ihr nicht mal wirklich an, dass sie ein „Ekzemer“ ist.

Wir hoffen, dass es so gut bleibt und werden auf jeden Fall weiterhin die DermaCheval® Produkte anwenden. Vielen Dank!

Ausgangssituation

Mit DermaCheval®